Diese Website nutzt Technologien wie Cookies und vergleichbare Funktionen zur Verarbeitung von Informationen, die uns dabei helfen, das Nutzungserlebnis der Website zu verbessern. Da uns Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, bitten wir Sie hier um Erlaubnis, diese Technologien zu verwenden. Ihre Einwilligung können Sie widerrufen. Hier gelangen Sie zur Datenschutzerklärung.


Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen der Website bzw. bestimmter Funktionen und können deshalb nicht deaktiviert werden.


Anbieter: Q2E Online-Agentur
Beschreibung: Speichert Sitzungsinformationen wie aktive Logins, Warenkörbe und weitere Einstellungen, um die Funktion der Webseite zu gewährleisten.
Speicherdauer: bis zum Ende der Browsersitzung

Anbieter: Q2E Online-Agentur
Beschreibung: Speichert jene Auswahl an erlaubten Cookies, die hier getroffen wird.
Speicherdauer: 1 Jahr

Hierbei handelt es sich um Cookies, die für bestimmte Funktionen der Website wesentlich sind. Das Deaktivieren der Cookies kann dazu führen, dass bestimmte Funktionen nicht genutzt werden können.


Anbieter: Q2E Online-Agentur
Beschreibung: Speichert die Geräteauflösung, um die optimale Darstellung der Website zu gewährleisten.
Speicherdauer: bis zum Ende der Browsersitzung

Anbieter: Facebook
Beschreibung: Aktiviert die Teilen- bzw. Like-Funktionalität von Seiten auf Facebook für diese Website. Facebook speichert sogenannte Metadaten zu Ihrem Browser, Betriebssystem sowie Endgerät. Außerdem protokolliert Facebook gewisse Aktionen durch Sie als Nutzer auf dieser Website.
Speicherdauer: unbekannt

Anbieter: Google
Beschreibung: Google Maps zeigt Karten auf der Website als Iframe oder über JavaScript direkt eingebettet als Teil der Website an.
Speicherdauer: variabel

Diese Cookies helfen uns, Informationen zur Nutzung der Website zu erfassen. Diese werden anonym erhoben und ermöglichen uns, zu verstehen, wie wir die Website verbessern können.


Anbieter: Google
Beschreibung: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren und diverse Einstellungen zu setzen.
Speicherdauer: bis zu 2 Jahre

Anbieter: Google
Beschreibung: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren und diverse Einstellungen zu setzen.
Speicherdauer: bis zu 2 Jahre

Anbieter: Pinterest
Beschreibung: Speichert einen Zeitpunkt (zum Beispiel den des Webseiten-Aufrufs) und Ihre User-ID falls Sie Pinterst User sind.
Speicherdauer: bis zu 1 Jahr

Anbieter: Matomo
Beschreibung: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren und diverse Einstellungen zu setzen.
Speicherdauer: bis zu 2 Jahre

Wir nutzen Marketing-Cookies und vergleichbare Funktionen zur Verarbeitung von Informationen, um Nutzern personalisierte Werbung bzw. Anzeigen ausspielen zu können.


Anbieter: Google
Beschreibung: Sammelt und speichert Informationen in Bezug auf die Steuerung und Verbesserung der Werbung durch Google Ads und Google DoubleClick.
Speicherdauer: bis zu 1 Jahr

Anbieter: Facebook
Beschreibung: Sammelt und speichert Informationen in Bezug auf Analyse, Steuerung und Verbesserung von Facebook Werbung.
Speicherdauer: bis zu 90 Tage

Anbieter: LinkedIn
Beschreibung: Sammelt und speichert Informationen in Bezug auf Analyse, Steuerung und Verbesserung von LinkedIn Werbung.
Speicherdauer: bis zu 2 Jahre

Seitenbereiche:

 

BG/BRG St. Pölten

NAWI - LABOR

Mikroskopier-Führerschein geschafft!

Das Mikroskopieren ist eine faszinierende Technik, die es ermöglicht, die unsichtbare Welt des Kleinen sichtbar zu machen. Für die Schüler:innen des Naturwissenschaftlichen Zweiges ist das Mikroskopieren im Laborunterricht ein wichtiger Bestandteil.
Im Unterricht wurden der Aufbau und der Umgang mit dem Mikroskop, sowie die Anfertigung eines Frischpräparates und einer korrekten mikroskopischen Zeichnung geübt. Ihr Wissen über die Funktionsweise des Mikroskops sowie ihre praktischen Fertigkeiten mussten die Schüler:innen dann unter Beweis stellen.
Geschafft! Alle Schüler:innen der 3N1 und 3N2 bestanden die Prüfung und erhielten nun den Mikroskopier-Führerschein.


FIRST - LEGO - LEAGUE 2024

Am Freitag den 23. 2. 2024 traten 14 Teams mit Schüler/innen im Alter von 9 bis 16 Jahren in der First Lego League (FLL) im WiFi in St. Pölten gegeneinander an – darunter auch drei Teams aus Erst- und Zweitklässlern von unserer Schule: „1010 Binaries“ (1010 = 10 im Binärsystem) mit Coach Christoph Adl, „Die lustigen Gorillas“ mit Coach Harald Streimelweger und „Die sportlichen Hühner“ mit Coach Maximilian Hinterecker.
Heuer stand der Wettbewerb unter dem Motto „Masterpiece“ – also Meisterstück. Bei der FLL treten alle Teams in vier Teilwertungen an. Beim Robot Game müssen die Roboter in 2:30 autonom diverse Aufgaben auf einem Spielfeld mit Lego-Aufbauten lösen (z.B. Hebel betätigen, um Aktionen auszulösen). Beim Robot Design präsentieren die Schüler/innen die Konstruktion und Programmierung des Roboters. Die Forschungspräsentation soll ein Problem und seine Lösung beim im Kontext Jahresthemas „Masterpiece“ zeigen. Daneben werden auch die sogenannten FLL-Grundwerte beurteilt: Inklusion, Innovation, Teamwork, Spaß usw.
Leider waren heuer keine Top-Platzierungen dabei. Beim Robot-Game erreichten die „1010 Binaries“ den 9. Platz, „Die sportlichen Hühner“ wurden 12. und „Die lustigen Gorillas“ landenten auf Platz 13.  Das stellte aber eine mannschaftliche Verbesserung zum letzten Jahr dar, als beim Robot-Game nur der vorletzte Platz erreicht werden konnte. Viele der Schüler/innen der anderen Teams sind deutlich älter und bei diesem Wettbewerb sind wir erste das zweite Mal dabei und damit noch Aufbau. Die Schüler/innen konnten viele großartige Eindrücke sammeln und von anderen Teams einiges lernen.
Wir freuen und schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt, 3-2-1 Lego! Fotos & Videos: https://photos.app.goo.gl/1LKjc9M6Ngyj3jvr5

HANDBALL SCHÜLERLIGA

Handballmädchen fahren ungeschlagen zur Landesmeisterschaft!

Am Montag, 19.2. fuhren 2 Mannschaften des Gym Josefstraße nach Tulln um dort an der Vorrunde der Handball Schülerliga mit VereinsspielerInnen teilzunehmen.
Sowohl die Burschen als auch die Mädchen mussten sich drei Spielen stellen. Die Burschen spielten gute Spiele und konnten lange mithalten, jedoch musste man sich am Ende gegen Tulln 1 und Krems geschlagen geben.
Die Mädels spielten sehr souveräne Spiele und konnten alle drei Spiele für sich entscheiden. Besonders hervorzuheben sind hier Lyja Simsek (4S1) und Albion Hoxha (2B), welche die Spiele von der Rückraum-Mitte Position aus organisierten und wichtige Tore erzielten. Somit hat sich das Mädchenteam für die Landesmeisterschaft qualifiziert.

GYM - TEAMFOTO 2024

Unser eingespieltes Team hat einen neuen Playing Captain - Mag. Martin Schrittwieser hat als neu bestellter Direktor die Zügel in die Hand genommen. Damit ist es auch höchste Zeit für ein neues Teamfoto, seit dem letzten Shooting sind ja auch eine Menge neue Kolleginnen und Kollegen an Bord gekommen und verstärken die bewährte Mannschaft. Diese Mischung aus jugendlichem Drive und fundierter Erfahrung sorgt für fachliche und pädagogische Qualität im Unterricht und wird uns bei der Erreichung unseres wichtigsten Ziels helfen: Den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen eine optimale Ausbildung und Vorbereitung auf die Zeit nach der Schule in einem angenehmen sozialen Umfeld zu ermöglichen.

BASKETBALL Schülerliga

Souveräner Aufstieg ins Basketball Landesfinale

Bärenstark präsentieren sich die Burschen der 4S1 und 4S2 am Dienstag in Traiskirchen. In der Zwischenrunde des Bewerbs ohne Vereinsspieler gelangen drei ungefährdete Siege und somit der Aufstieg ins Landesfinale als Gruppenerster. Dort warten Bad Vöslau, Maria Enzersdorf und Hollabrunn. Besonderes Detail am Rande: Der Landesmeister wird in der eigenen Halle gekürt!

Ergebnisse: 
  • St. Pölten vs. Mödling: 52:6
  • St. Pölten vs. Bad Vöslau: 50:16
  • St. Pölten vs. Traiskirchen: 50:22

Spieler kniend von links nach rechts: Felix Gaupmann, Gabriel Hörhan, Christoph Haiden, Julian Sieder
Spieler stehend von links nach rechts: Anton Lorenz, Maximilian Reichl, Zakhar Chornotkach, Felix Birg

NACH OBEN