Wartung Internet + Telefon, Schienenersatzverkehr

Unser Provider KabelPlus führt im Zeitraum von 3.4. – 7.4.2017 Wartungsarbeiten durch. Dadurch kann es bei Internet (Webseite) und Festnetztelefon zu Serviceunterbrechungen bis zu einer Stunde kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis!
Auf Grund von Bauarbeiten zw. Neulengbach – Tullnerbach/Pressbaum von 22.04.- 23.04.2017 und von 29.04.- 01.05.2017 werden in diesem Streckenabschnitt die Züge der S50 mit Autobussen im Schienenersatzverkehr geführt.
Weitere Informationen finden Sie hier und in der verlinkten Fahrplandatei (pdf).

Action im Dienste der Sprachkompetenz

English in Action

Die Schülerinnen und Schüler der 2A, 2B, 2C und 2D erlebten eine Woche „full of action“ (6.-10. März 2017). Im Rahmen dieser intensiven Begabungsförderung wurden die Schülerinnen und Schüler von Native Speakers der Organisation „English in Action“ in Kleingruppen unterrichtet. Im Laufe des Programms wurden Grammatik, Redewendungen und kulturelles Wissen spielerisch verbessert und gefestigt. Den Höhepunkt der Woche bildeten Präsentationen, welche die Schülerinnen und Schüler am letzten Tag vor Publikum hielten. Dabei wurden nicht nur Städte aus englischsprachigen Ländern porträtiert, sondern auch Dialoge aufgeführt, eine Nachrichtensendung nachgespielt und weitere Themen mithilfe verschiedener Medien vorgestellt.

Link zum English in Action Fotoalbum

Im Gespräch mit einer Zeitzeugin des 2. Weltkriegs

Am 23.2.2017 besuchte die 1940 geborene Elfriede Strasser aus Kirchstetten unsere Schule um zu erzählen, wie sie und ihre Familie die Zeit des Nationalsozialismus, das Kriegsende und die Besatzungszeit erlebten.
Zuerst war sie in der 4G2 zu Gast, wo sie die vielen Fragen der Schülerinnen und Schüler zum Alltagsleben, den Kriegshandlungen im Ort, dem Eintreffen der sowjetischen Truppen und der Schulzeit in der Nachkriegszeit beantwortete.
Passend zum aktuellen Projekt „Oral History“ beider Wahlpflichtfachgruppen Geschichte wurde anschließend ein lebensgeschichtliches Interview durchgeführt, in dem Frau Strasser viel Interessantes, Neues und Persönliches davon erzählte, wie ihre Familie durch den Nationalsozialismus und den Krieg betroffen war. Besonders durch ihre Schilderung von Verhaftung, Anklage und Hinrichtung ihres Vaters Leopold Strasser, der von den Nationalsozialisten des Hochverrats beschuldigt wurde, machte sie sehr persönlich deutlich, wie unmenschlich das nationalsozialistische Regime war. Schülerinnen und Schüler und die beiden Lehrkräfte Mag. Fritz und Mag. Kraus bedanken sich bei Frau Strasser für ihren Besuch und ihre Bereitschaft, über das Erlebte zu sprechen und damit den Unterricht zu bereichern.

Gleichenfeier Neu- und Umbau

Es hat nicht einmal ein Jahr gedauert und schon dürfen wir die Dachgleiche des Gym – Neubaus verkünden. Nach einer ausführlichen Baubesprechung wurden Baustelle und Musterklasse besichtigt. Danach wurde dem Anlass entsprechend gefeiert. Damit ist ein großer Meileinstein erreicht und es herrscht großer Optimismus, dass die anvisierten Termine halten. Wir bedanken uns dafür bei allen Beteiligten (Architekturbüro PLOV, BIG, Bauaufsicht und vor allem den fleißigen Arbeitern der Baufirma HAIDER & CO und den weiteren beschäftigen Firmen).

GYM-SIEGE bei den SNOWBARD Schulmeisterschaften 2017

Link zum Fotoalbum
Wie jedes Jahr nahm das Sportgym mit etlichen Mannschaften an der Boarderchallenge der Schulen am Annaberg teil, wo in 4er Teams eine Boardercross-Strecke mit Steilkurven, Wellen und Sprüngen bewältigt und eine gemeinsame Zeit ins Ziel gebracht werden musste.
Das Starterfeld war riesig (über 300 Teilnehmer!!) und die Bedingungen nicht unbedingt einfach (Nieselregen, schlechte Sicht,…). Trotzdem konnte sich das Sportym sensationell schlagen und alle 4 Oberstufen-Klassen für sich entscheiden! Aber auch in der Unterstufenwertung waren unsere Schüler mit einem zweiten Platz in der Klasse Schüler 2 weiblich vorne mit dabei!
Einige unserer Schülerinnen und Schüler waren bereits am Samstag (Trainingstag) und Sonntag, wo die allgemeinen Boardercross Landesmeisterschaften stattfanden dabei gewesen und konnten auch hier mit tollen Leistungen aufzeigen.
Dank der Organisation und Betreuung von Prof. Winter, Prof. Speiser und Prof. Schön wurde dieses Wochenende zu einem Snowboardfest, das Lust auf mehr macht. Die Schülerinnen und Schüler zeigten wieder einmal, warum man auf sie mehr als stolz sein kann! Die Ergebnisse belegen die starken sportlichen Leistungen – die Bilder und die Momente bei dieser schulbezogenen Veranstaltung zeigen die starke, positive, motivierte Stimmung die untereinander und zwischen Lehrern und Schülern herrscht.
Erfolge:
2. Platz Schüler 2w: Dutzler Alrun, Powondra Paulina, Lenz Selina, Angerer Klara
1. Platz Jugend 1w: Rabel Pia, Hörhan Marlene, Laller Rebecca, Bregesbauer Nadine
1. Platz Jugend 1m: Ring Niklas, Süss Nikolai, Lenz Jonas, Geyer Leon
3. Platz Jugend 1m: Straka Jakob, Winzely Daniel, Sagmeister Jakob
1. Platz Jugend 2w: Haas Paula, Oppenauer Cordula, Angerer Sophie, Günay Sophia
1. Platz Jugend 2m: Savic Michael, Hinteregger Josef, Wiesmüller Florian
Sieg in der Einzelwertung: Rabel Pia, Ring Niklas, Haas Paula, Savic Michael
Weitere Ergebnisse unter: www.skizeit.at