Podestplatz beim Landeswettbewerb der Chemieolympiade!

Zum Fotoalbum (Kurs- und Landeswettbewerb)
Auch im naturwissenschaftlichen Bereich gewinnt das BG/ BRG St. Pölten Pokale. Beim Landeswettbewerb der 45. Chemieolympiade konnte das Schülerteam, betreut von Mag. Kurz-Aigner, den ausgezeichneten 3. Platz belegen.
Mario Bürgmayr und Lukas Rost (beide 6N) sowie Florian Bacher und Julian Huber (beide 8N) konnten sich im 69 Teilnehmer starken Feld behaupten und in der Schulwertung 15 Schulen hinter sich lassen.
Lukas Rost konnte sich zudem für den Bundeswettbewerb qualifizieren!
Herzliche Gratulation an die erfolgreichen Olympioniken!