Archiv der Kategorie: Wettbewerbe

Toller internationaler Erfolg für Lukas Rost

Lukas Rost, Schüler des BG/ BRG St. Pölten, hat in diesem Schuljahr außerordentliche Leistungen im Bereich der Chemieolympiade erbracht. Nicht nur, dass er beim Landeswettbewerb den ersten Platz erreichte, sicherte er sich auch beim Bundeswettbewerb die Teilnahme sowohl für die Internationale Chemieolympiade (IChO), bei der er eine Bronzemedaille gewinnen konnte, als auch für die Mendeleev-Chemieolympiade.
Auch wenn in diesem Schuljahr coronabedingt die Wettbewerbe online abgehalten wurden, waren sie um nichts weniger herausfordernd und die Fragen und Aufgabenstellungen weit über Maturaniveau gelagert. Zur Vorbereitung auf die Wettbewerbe mit Teilnehmern aus aller Welt absolvierte Lukas, auch in der Ferienzeit, eigens dafür geschaffene Vorbereitungskurse. Mit Erfolg, wie man sieht. Frau Direktor Mag. Silvia Klimek und Chemieolympiadekursleiter Mag. Roman Kurz-Aigner freuen sich über die großartigen Erfolge ihres Schülers.

Bild: Die österreichischen Vertreter bei der IChO (v.l.n.r.) Maximilian Spitaler, Lukas Rost, Magdalena Lederbauer; Maciej Swiatek

Sieg und 3. Platz beim Fremdsprachenwettbewerb in Englisch

Die Schülerinnen Victoria Englisch (6S1) und Aydanur Bilgin (7G) konnten am 4.3.2020 beim niederösterreichischen Fremdsprachenwettbewerb in der Sprache Englisch einen sensationellen Erfolg verbuchen. Nach über 30 Jahren (Nikola Donig hat im SJ 87/88 gewonnen) gewann eine Schülerin unserer Schule wieder diesen Bewerb. Wir gratulieren Victoria Englisch sehr herzlich zu ihrem hervorragenden 1. Platz und Aydanur Bilgin zur sehr guten 3. Platzierung. Gerade im englischsprachigen Bewerb ist das Niveau sehr hoch und die Konkurrenz zahlreich. Umso mehr erfüllt dieser Erfolg unserer beiden Schülerinnen die Schule mit Stolz.
Victoria und Aydanur durften bei der festlichen Ehrung im Festsaal der HTL St. Pölten im Beisein von BD Heuras, Landtagsabgeordneten Martin Michalitsch und der Gemeinderätin der Stadt St. Pölten Mirsada Zupani ihre Preise entgegennehmen. Mit ihnen freuen sich die Direktorin der Schule, Mag. Silvia Klimek, und ihre Englisch-Lehrerinnen, Mag. Barbara Hengstberger und Mag. Monika Kraus.

SNOWBOARD-LANDESMEISTERSCHAFTEN

Am 17.2.2020 fand bei traumhaften Wetterbedingungen die Boarderchallange am Annaberg statt. Vier Snowboarder bzw., Snowboarderinnen starteten gleichzeitig als Team in den Parcours, bestehend aus Steilkurven, Wellen und Sprüngen. Das Sportgym konnte sich bei diesem Event, an dem ca. 300 Schülerinnen und Schüler aus ganz Niederösterreich teilnahmen, mit 5 Mannschaften einen Platz auf dem Podest sichern. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Sigrid Wolfsgruber, die die Einzelwertung in der Jugend weiblich für sich entscheiden konnte. Wir gratulieren herzlich!
Link zum Fotoalbum    Link zum Video

Oberstufenmädels erobern dritten Platz bei den Basketball-Landesmeisterschaften

Beim Finalturnier der Basketball Landesmeisterschaften Oberstufe weiblich mit Vereinsspielerinnen konnte unsere Mannschaft in ihrer Heimhalle einen tollen Erfolg verbuchen und den 3. Platz erreichen. Besonders hervorzuheben ist, dass wir als einzige Mannschaft ohne eine einzige Vereinsspielerin angetreten sind und der Erfolg daher umso höher einzustufen ist. Noch dazu konnten sich neun unserer Spielerinnen in die Scorerliste eintragen!
Unsere Siegermannschaft:
Dutzler Alrun (12 Punkte aus beiden Spielen), Englisch Victoria (4), Fortyn Kimberly (4), Hochebner Sophia (18), Holzer Chiara, Hubmayr Kerstin (2), Renner Marlene (7), Schreiner Kathrin (8), Steinperl Greta (20), Ungur Chantal (2)

Rekordbeteiligung und 6 Tagessiege beim NV-Citylauf 2019!

Fotoalbum: https://photos.app.goo.gl/VjriuNJY83eS1nJ86
Ergebnisse: https://my5.raceresult.com/115624/results?lang=de
Bei perfektem Laufwetter gingen am vergangenen Samstag 220 Schülerinnen und Lehrerinnen des BG/BRG St. Pölten beim 9. NV-Citylauf durch die St. Pöltner Innenstadt an den Start. Dabei konnten die Gym-Schülerinnen und Lehrerinnen in den diversen Altersklassen gleich sechs Tagessiege und zahlreiche Stockerlplätze bejubeln.
Allen voran gab es in der U-16-Klasse weiblich beim Jugendlauf über 2530 Meter einen Dreifacherfolg, angeführt von Siegerin Moyo Bardi (5S2), Ronja Engelhardt (5S2) und Greta Steinperl (6S2). Bei den Burschen der U-16-Klasse landeten mit dem Zeitplatzierten Tobias Leppich (6S2) und dem Drittplatzierten Denis Nezic (5S1) immerhin zwei Gym-Schüler auf dem Siegertreppchen. Einen Tagessieg gab es auch in der teilnehmerstärksten Klasse, der U-14, wo sich Helena Haag (4S2) unter 103 Starterinnen den ersten Platz vor ihrer Gym-Kollegin Eva Scheiflinger (3S2) holen konnte. Weitere zweite Plätze gab es noch in den beiden U-12-Laufklassen durch Lea Lackner (2S1) bei den Mädchen und Paul Lammerhuber (1S2) bei den Burschen. In der U-14-Klasse männlich landete David Lechner (2S2) ebenfalls auf dem „Silberrang“.
Bei den „Großen“ gab es schließlich noch weitere drei Siege durch Josefstraßen-Athletinnen zu bejubeln. Mario Bürgmayr (7N) gewann die U-18-Klasse bei den Burschen ebenso souverän wie seine Klassenkollegin Susanna Daniel bei den Mädchen. Dritte Plätze gab es hier jeweils durch Saskia Rösner (7G) und Michael Engelhart (5S2).
Schlussendlich gab es auch bei den Läufen der allgemeinen Klasse über 5.000 Meter Gym-Siege zu feiern. Herausragend dabei die Leistung von 18:44 Sekunden von Mathias Bednar (2B), der sich damit als jüngster Teilnehmer den Sieg in der U-20-Klasse holte. Den zweiten Platz bei den U-20-Frauen holte Johanna Haag (5S1). Mit Mag. Maria Hofstätter konnte sich erfreulicherweise auch eine der mitlaufenden Lehrerinnen in die Siegesliste eintragen. Sie gewann die Frauen-Wertung AK-20 in starken 23:17 Minuten.