Unsere Robo-Kicker qualifizieren sich für die EM!

Link zum RoboCup Junior Fotoalbum
Wie jedes Jahr fuhren die Kinder, die das Freifach Robotik hatten, auch heuer zum spektakulären RoboCup Junior, der dieses Jahr in Innsbruck von 26. Bis 27. April stattgefunden hat. Es gibt 3 verschiedene Hauptkategorien: Soccer, OnStage und Rescue. Bei Soccer spielen 2 gegen 2 autonome Roboter Fußball gegeneinander. Bei OnStage geht es darum, eine Bühnenperformance darzubringen und bei Rescue eine Rettung zu vollführen. Heuer nahmen 146 Teams aus 7 Nationen an dem Wettbewerb teil. Darunter auch 3 Teams aus Jordanien und 1 Team aus Mexico. Heuer hatte das Gymnasium Josefstraße zum ersten Mal ein Team dabei, das bei der Kategorie OnStage mitmachte: The Dancing Phoenix. Darauf sind wir sehr stolz. Aus dem Gym waren außerdem noch dabei: Trash (Soccer), Galaxy Team (Soccer), Die Robo Experten (Rescue Line), Ice Kings (Rescue Line), Irabazleak (Soccer) und Cookies (Rescue Line). Besonders erfolgreich waren diesmal die Robo-Kicker. Team Trash holte sich den österreichischen Meistertitel und damit die Qualifikation für die Europameisterschaft in Hannover Ende Juni. Wir gratulieren Maximilien Schuh (3N2), Patrick Baranyai (2C), Fabio Berger (2C) vom Team Trash.
Wenn Sie helfen können unser Team nach Hannover zu schicken wenden Sie sich bitte an Mag. Barbara Gram (b.gram@bgstpoelten.ac.at). Unser Dank gilt den Sponsoren vom Elternverein des BG/BRG St. Pölten und dem Absolventen- und Förderverein des BG/BRG St. Pölten „proGYM“.
Mara Gutmann (1D) & Dipl.-Ing. Christoph Adl