Schülvertretung 2018/19

Als Schülervertretung des Gymnasiums Josefstraße im Schuljahr 2018/19 verfolgen wir den Grundsatz, nicht allein dem eigenen Interesse, sondern vor allem den Wünschen der Schüler gerecht zu werden. Um dies zu erreichen, wird eine ständige Absprache mit den jeweiligen Klassensprechern notwendig sein.
Des Weiteren sehen wir es als Notwendigkeit, die Wahl eines Unterstufenschülersprechers zu beantragen, da dieser einen besseren Zugang zu den Anliegen der Unterstufenschüler hätte und die Kommunikation um einiges erleichtern könnte.
Zudem ist es im Interesse der Schüler, einige Sitzmöglichkeiten für die Garderoben zu organisieren, nicht nur um den Komfort zu erhöhen, sondern auch, weil das Umziehen für Schüler mit Verletzungen im Stehen unnötig kompliziert und unangenehm ist.
Wir hoffen auf ein erfolgreiches und angenehmes Schuljahr.
Eure Schülervertretung

Foto Schüler/Innenvertretung des Gym (von links nach rechts):
Daniel Martin (8N), Christoph Zawodsky (8N, Schulsprecher), Sophie Korten (8G), Paul Redl (8G) und Rinada Kheder (7RG).