Das neue GYM ist fast fertig

Nach nur 669 Tagen ist der Neu- und Umbau unserer Schule fast geschafft (die Außenanlagen folgen dann im Herbst). Das Gebäude wurde am 2. März offiziell übergeben und wird bis Ostern eingerichtet. Nach den Osterferien kann der gesamte Schulbetrieb im neuen Haus ablaufen, wir hoffen auf einen reibungslosen Umzug.

Das verlinkte Fotoalbum kann vielleicht einen Eindruck vermitteln, wie funktionell und schön die Schule geworden ist!

Schweigen ist Silber, Reden ist Gold

Zwei erste Plätze für das Gym Josefstraße beim Bezirksentscheid des Redewettbewerbs.

Die Klasse 7N jubelt über zwei erste Plätze beim diesjährigen Bezirksentscheid des 66. Jugendredewettbewerbs. Trotz starker Konkurrenz konnte sich Petimat Ismailowa bei den klassischen Reden behaupten, Martin Daniel konnte den hochkarätigen Spontanredebewerb für sich entscheiden. Mit Humor und – vor allem bei Martin auch einer gehörigen Portion – Ironie konnten unser Redner und unsere Rednerin die Jury überzeugen, vor allem da in beiden Reden doch die ernsthafte Auseisandersetzung mit den Themen nicht zu kurz kam.

Hilfe für die Schneeleoparden

Die Klasse 1D hilft den Schneeleoparden! Im Rahmen eines fächerübergreifenden Projekts stand in BE, GWK, BIUK, ME, D und Informatik der Schneeleopard im Mittelpunkt des Unterrichts. Die dabei entstandenen Karten mit Schneeleoparden-Motiven werden nun ausgestellt und können gegen eine Spende erworben werden. Mit den Einnahmen daraus und sonstigen Spenden unterstützen die Schüler und Schülerinnen das Schneeleoparden-Projekt des WWF: Link zum Info-Video

Nachmittagsbetreuung – Förderschwerpunkte

Die Nachmittagsbetreuung am Gym bietet unseren Schüler/innen die Möglichkeit, 1 – 5 Nachmittage unter optimaler Förderung an der Schule zu verbringen. Die detaillierten Informationen zur An- und Abmeldung und den Kosten finden Sie hier:
Link zur Infoseite – Nachmittagsbetreuung
Über die Unterstützung bei den Haus- und Lernaufgaben hinaus bieten wir Förderschwerpunkte im musisch- und bildnerisch kreativen Bereich, bei der Bewegungslehre und auf naturwissenschaftlich-technischem Gebiet. Einen guten Eindruck, was hier alles geboten wird, können Sie im zugehörigen Fotoalbum erlangen.