Nachhaltigkeit im NAWI-Labor

Mit Freude und Eifer haben die Schülerinnen und Schüler der 4N1 dieses Jahr zum Abschluss ein Filmprojekt zur Nachhaltigkeit im NAWI Labor Chemie und Physik gestaltet. Ziel war es, zu einem selbst gewähltem Thema ein eigenes Projekt zu gestalten, dieses zu filmen und zusätzlich aus der unmittelbaren Umgebung der Schüler eine Person zu interviewen, die in ihrem Umfeld schon nachhaltig handelt.
Es ging dabei vordergründig um die Tatsache, dass die Schüler selber handeln können sollen, um so einer Vogelstrauß Taktik vorzubeugen.
In der Interviewreihe, gefilmt und bearbeitet von Mag. Michael Rausch, erklären die Schüler, was sie schon über Nachhaltigkeit gelernt haben. Dr. Sandra Moll konnte auch Univ. Prof. Joseph Strauss von der BOKU Wien gewinnen, einige Statements für uns abzugeben.
Den Schülerinnen und Schülern hat die Arbeit mit den neuen Medien sehr gut gefallen. Sie haben dabei gleich etwas über Bildaufbau, Licht und Ton erfahren, was man in der Theorie nur sehr mühsam vermitteln kann.