Archiv der Kategorie: Allgemein

Wartung Internet + Telefon, Schienenersatzverkehr

Unser Provider KabelPlus führt im Zeitraum von 3.4. – 7.4.2017 Wartungsarbeiten durch. Dadurch kann es bei Internet (Webseite) und Festnetztelefon zu Serviceunterbrechungen bis zu einer Stunde kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis!
Auf Grund von Bauarbeiten zw. Neulengbach – Tullnerbach/Pressbaum von 22.04.- 23.04.2017 und von 29.04.- 01.05.2017 werden in diesem Streckenabschnitt die Züge der S50 mit Autobussen im Schienenersatzverkehr geführt.
Weitere Informationen finden Sie hier und in der verlinkten Fahrplandatei (pdf).

Action im Dienste der Sprachkompetenz

English in Action

Die Schülerinnen und Schüler der 2A, 2B, 2C und 2D erlebten eine Woche „full of action“ (6.-10. März 2017). Im Rahmen dieser intensiven Begabungsförderung wurden die Schülerinnen und Schüler von Native Speakers der Organisation „English in Action“ in Kleingruppen unterrichtet. Im Laufe des Programms wurden Grammatik, Redewendungen und kulturelles Wissen spielerisch verbessert und gefestigt. Den Höhepunkt der Woche bildeten Präsentationen, welche die Schülerinnen und Schüler am letzten Tag vor Publikum hielten. Dabei wurden nicht nur Städte aus englischsprachigen Ländern porträtiert, sondern auch Dialoge aufgeführt, eine Nachrichtensendung nachgespielt und weitere Themen mithilfe verschiedener Medien vorgestellt.

Link zum English in Action Fotoalbum

Gleichenfeier Neu- und Umbau

Es hat nicht einmal ein Jahr gedauert und schon dürfen wir die Dachgleiche des Gym – Neubaus verkünden. Nach einer ausführlichen Baubesprechung wurden Baustelle und Musterklasse besichtigt. Danach wurde dem Anlass entsprechend gefeiert. Damit ist ein großer Meileinstein erreicht und es herrscht großer Optimismus, dass die anvisierten Termine halten. Wir bedanken uns dafür bei allen Beteiligten (Architekturbüro PLOV, BIG, Bauaufsicht und vor allem den fleißigen Arbeitern der Baufirma HAIDER & CO und den weiteren beschäftigen Firmen).

Die Zukunft beginnt JETZT – Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Matura

Wohin nach der Matura? Matura – was nun?, hieß es am Mittwoch, den 15. Februar im Gymnasium in der Josefstraße für unsere 7. Klassen. Um sich mit der Zukunft schon rechtzeitig auseinanderzusetzen,  organisierten die Bildungsberaterinnen Inge Aichinger-Haala, Gerlinde Ferk und Margarete Klein eine breitgefächerte Studieninformation.
Um bei der Fülle an Möglichkeiten ein wenig richtungsweisend die Unterschiede klar und verständlich darzulegen, wurden Vertreter_innen der ÖH (Österreichischen Hochschülerschaft der Universität Wien), Referenten der FH (Fachhochschulen) und der Technik (TU Wien) eingeladen. Information aus erster Hand.
Die Schüler_innen konnten im Vorfeld ihre Interessen und Fähigkeiten innerhalb einer Potentialanalyse ausloten. Somit konnten sie sich entscheiden, ob sie mehr wirtschaftlich oder technisch orientiert sind. Die Referenten stellten die Anforderungen, Voraussetzungen, Möglichkeiten und Abschlüsse den jungen Studierenden vor.
„Damit bekommt das Lernen einen neuen Sinn“, stellten manche Schüler_innen erstaunt fest. „Ich weiß jetzt, was ich nach der Matura machen will“, ABER auch wenn man weiß, was man sicher nicht machen möchte, ist eine wichtige Entscheidung für die Zukunft gefallen.