Bewegte Schule am Gym

Unsere Kinder bewegen sich zu wenig und leiden dadurch an Konzentrationsschwächen. Die koordinativen Fähigkeiten verschlechtern sich zunehmend – das ist die traurige Diagnose, die durch Studien belegt ist. Wir tun etwas dagegen und forcieren die „Bewegte Schule“ – kurze Bewegungseinheiten, die am Beginn der Stunde für eine schnelle Aktivierung sorgen und Aufmerksamkeit und Motivation im Unterricht fördern – ganz nach dem Motto „Bewegung macht schlau“. Im Video sehen sie unsere Sportklasse 2S2 mit ihrer Klassenvorständin Prof. Sophie Hintermeier. Die Anweiseungen erfolgen auf Englisch, womit auch die Sprachkompetenzen gesteigert werden. Wenn Sie die Übungen selbst ausprobieren wollen, laden Sie doch das Übungsskriptum (pdf-Datei) herunter.